Adventsmarkt in Raeren am Wochenende

Glühwein und Musik für den guten Zweck: Beim Adventsmarkt in Raeren am Samstag und Sonntag sind ausschließlich karitative Vereinigungen aus der Region zugelassen.

Alle Erlöse des Raerener Adventsmarkts gehen an den guten Zweck. „Da ist die Afrikahilfe bei, das Rote Kreuz, die Anonyme Hilfe in Raeren, das Öffentliche Sozialhilfezentrum, und so weiter“, erklärt Jean-Pierre Schönen, der Präsident des Verkehrsvereins Raeren. „Wir überlassen es jedem Aussteller, seinen Spendenzweck selber zu bestimmen.“

Freuen dürfen sich Besucher am kommenden Wochenende (2. und 3. Dezember) neben Raerener Spezialitäten, Weihnachtsschmuck und Bastelarbeiten von der Tagesstätte auch auf ein Unterhaltungsprogramm mit regionalen Chören und Musikgruppen.

Es gibt Glühwein, das Weihnachtsbier Tongerlo, Waffeln und eine Hubertuspfanne. Außerdem wird im Rahmen des Marktes auch der Titel „Fairtrade-Gemeinde“ verliehen. Am Samstag öffnet der Markt um 17 Uhr, am Sonntag gegen 12 Uhr.

mitt/km