Museums-Bergwerk Blegny wird noch nicht Weltkulturerbe

Das Museums-Bergwerk Blegny-Mine in der Nähe von Lüttich muss weiter auf eine Einstufung als Weltkulturerbe warten. Die Entscheidung darüber sollte normalerweise in den Sommermonaten fallen.

Das Museums-Bergwerk Blegny-Mine

Das Museums-Bergwerk Blegny-Mine

Das Museums-Bergwerk Blegny-Mine in der Nähe von Lüttich muss weiter auf eine Einstufung als Weltkulturerbe warten. Die Entscheidung darüber sollte normalerweise in den Sommermonaten fallen.

Die Nicht-Regierungs-Organisation Icomos, die die UNESCO berät, will aber noch mit der Entscheidung abwarten. Sie bemängelt unter anderem die juristischen Unklarheiten um die Organisation der Einrichtung in Blegny.

Jetzt soll eine Entscheidung der UNESCO in zwei Jahren fallen.

Zusammen mit drei weiteren ehemaligen Bergwerken in der Wallonie (Bois du Cazier, Bois-du-Luc, Grand Hornu) hatte Regionalminister Marcourt das Museums-Bergwerk in Blegny Ende 2008 als Weltkulturerbe vorgeschlagen.

belga/pma - Bild: ©Blegny-Mine

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150