Baggerschaufel zerstört Hausfassade in Visé

In Visé ist am Dienstagvormittag die Fassade eines Hauses durch die Schaufel eines Baggers schwer beschädigt worden. Zwischenzeitlich war befürchtet worden, das Haus müsse abgerissen werden.

Ein Lkw, der den Bagger auf einem Anhänger transportierte, war aus noch ungeklärter Ursache aus der Spur gekommen. Dadurch schrammte die Baggerschaufel an der Hauswand entlang und hinterließ erhebliche Schäden. Verletzt wurde dabei niemand.

Inzwischen konnten die Gebäudeteile, die auf die Straße zu stürzen drohten, abgetragen werden. Zwei rechts neben dem Haus liegende Gebäude, darunter ein Restaurant, wurden von den Behörden gesperrt. Auch die rue du Jupille, in der sich das spektakuläre Unglück ereignete, wurde bis auf weiteres für den Verkehr geschlossen.

Die Stadt hat den Bewohnern des zerstörten Hauses eine Notunterkunft angeboten.

belga/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150