Regionaler Ansatz: Genossenschaft SCAR investiert in Futtermühle in Büllingen

Die Futtermühle Mertens ist ein alteingesessener Betrieb in Büllingen. Geführt wird sie mittlerweile von der landwirtschaftlichen Genossenschaft SCAR, der rund 2.500 Mitglieder angehören. Nun waren Politiker und Bauernvertreter zu einem offiziellen Anlass eingeladen.

Futtermittelbetrieb SCAR in Büllingen (Bild: Stephan Pesch/BRF)

Bild: Stephan Pesch/BRF

Sie hatten das alles schon ein bisschen größer aufgezogen, immerhin hat die Genossenschaft SCAR in Büllingen zuletzt rund zwei Millionen Euro investiert: 22 neue Lagersilos für die Rohstoffe und acht neue Silos für die fertigen Produkte, eine neue Ansäuerungslinie und auch das Eintüten wurde automatisiert.

Neben dem Stammsitz in Herve hat die Genossenschaft weitere Niederlassungen in Argenteau, Ouffet, Henri-Chapelle, Weismes und seit 25 Jahren auch in Büllingen. „1992 hat der frühere Betreiber uns sein Unternehmen verkauft. Mit Blick auf die feste Kundschaft haben wir den Namen Mertens beibehalten. Seit 2006 haben wir uns an diesem Standort dann ausschließlich auf die Bio-Produktion verlegt“, sagt Eric Walin, Direktor der Genossenschaft SCAR.

Der Bereich „Bio“ hat sich aus einer Nische heraus entwickelt und macht neben der konventionellen Futtermittelherstellung mittlerweile ein Drittel der gesamten Produktion aus.

In diese Linie passt, dass die betrieblichen Investitionen auch für neue Wege in der Energieerzeugung genutzt wurden. „Wir haben davon profitiert, dass wir neue Flächen zur Verfügung hatten – am Dach und an den Fassaden. Ideal, um Photovoltaikpanele anzubringen. Damit decken wir rund 15 Prozent unseres Energiebedarfs.“

Ab dem kommenden Jahr soll die komplette Steuerung auf Vordermann gebracht werden. Auch im Bereich Futtermittel heißt es: mit der Zeit gehen.

Stephan Pesch

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150