Küschespektakel: Polizei zieht Führerscheine ein

Anlässlich des Küschespektakels in Kelmis haben 15 Beamte der Polizeizone Weser-Göhl eine Großkontrolle abgehalten.

Drei Fahrern wurde wegen Drogen und zwei Fahrern wegen Alkohol am Steuer der Führerschein sofort entzogen.

Ein Pkw-Fahrer war nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins.

mitt/rs