Baelen hat die sauberste Grundschule der Wallonie

Die Gemeindeschule in Baelen kann sich die "sauberste Schule" der Wallonie nennen. Die Schule gewann einen Wettbewerb, der von der NGO "Goodplanet" ausgeschrieben wird, und 500 Euro Preisgeld.

Mülltrennung

Illustrationsbild: Alexas_Fotos/Pixabay

Rund 20 Schulen haben sich an dem Wettbewerb beteiligt. Baelen habe besonders durch das Konzept der „Sauberkeits-Ritter“ überzeugt, heißt es in der Begründung der Jury. Jede Klasse ist dafür verantwortlich, dass der Schulhof sauber bleibt.

Außerdem wurden die Schüler durch Gedichte und Comics an die Mülltrennung herangeführt. Mit dem Preisgeld hat die Schule neue Mülleimer angeschafft und Material für den Schulhof gekauft.

Goodplanet Belgium hat bereits die dritte Auflage des Wettbewerbs gestartet. Bis zum 15. Dezember können sich Schulen einschreiben. Der Wettbewerb läuft im Rahmen einer Sensibilisierungskampagne der Wallonischen Region.

belga/fs/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150