TEC-Streik am Mittwoch – Eupen nicht betroffen

In der Provinz Lüttich dürfte es am Mittwoch zu Problemen im Busverkehr der TEC kommen. Hintergrund ist eine Protestaktion einer gewerkschaftlichen Gemeinschaftsfront.

TEC-Streik in Charleroi

Illustrationsbild: Virginie Lefour/Belga

Wie es heißt, könnte das Streckennetz der TEC Lüttich-Verviers besonders von Ausfällen betroffen sein. Nach bisher vorliegenden Informationen wird in Verviers voraussichtlich nur jeder zweite Bus verkehren.

Eupen ist von der Aktion nicht betroffen. Nach Angaben der TEC ist der Busverkehr hundertprozentig abgesichert.

Nähere Auskünfte sind im Netz unter infotec.be oder telefonisch (04 361 94 44) zu erhalten.

meuse/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150