Bäume werden gefällt: Stadt Eupen sperrt Monschauer Straße

Die Stadt Eupen hat in einer Mitteilung die Teilsperrung der Monschauer Straße für den Zeitraum vom 6. bis 8. November angekündigt.

Die Maßnahme ist erforderlich, weil einige Bäume entlang der Monschauer Straße gefällt werden müssen. Erst danach kann mit der Instandsetzung des letzten Teils der Monschauer Straße begonnen werden.

Die Sperrung betrifft den Straßenbereich vom Waldrand bis etwa einen Kilometer unterhalb von Haus Ternell. Das Haus Ternell ist somit während der Arbeiten nur von deutscher Seite aus erreichbar.

Für die anschließenden Vorarbeiten soll eine Geschwindigkeitsbegrenzung eingerichtet werden. Der Beginn der eigentlichen Straßenarbeiten ist für März 2018 vorgesehen, wenn die Witterung dies erlaubt.

mitt/rs