Zwei spektakuläre Verkehrsunfälle in Eupen: Frau verletzt ins Krankenhaus

In Eupen haben sich am Montag zwei aufsehenerregende Verkehrsunfälle ereignet. In der Oestraße geriet eine in Richtung Membach fahrende Frau in einer Linkskurve in den Gegenverkehr.

Beim Zusammenstoß mit einem Wohnmobil wurden die Fahrzeuge so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Verletzt wurde hier niemand.

Auf der Hochstraße in Kettenis verlor der Fahrer eines Pkw kurz vor dem Kreisverkehr an der Weimser Straße in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen rutschte über den Graben, zwischen zwei Bäumen hindurch und über einen vertrockneten Tümpel, bevor er in einem Maisfeld zum Stehen kam.

Die Beifahrerin musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden, die anderen Insassen kamen mit dem Schrecken davon. Die Polizei zog den Führerschein des Fahrers ein, weil er zu viel Alkohol getrunken hatte.

mitt/rs