Polizeizone meldet Unfallserie in der Eifel

Am Wochenende hat es in der Eifel eine ganze Reihe von Verkehrsunfällen gegeben.

In Grüfflingen stießen am Freitagmittag zwei Autofahrer zusammen. In St. Vith verlor wenig später ein Autofahrer in einer S-Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Hausmauer. Fahrer und Insasse mussten zur Notaufnahme ins Krankenhaus. Eine gute halbe Stunde später stießen in St. Vith dann ebenfalls zwei Autos zusammen.

In Bütgenbach und in Losheimergraben kamen am Samstag zwei Fahrradfahrerinnen zu Fall. Eine von ihnen musste per Hubschrauber ins Lütticher Krankenhaus gebracht werden. Es besteht aber keine Lebensgefahr.

Am Samstag kam es auch zu zwei Unfällen mit Motorradfahrern. In Herresbach stieß ein Motorradfahrer mit einem PKW zusammen. In Emmels stürzte ein Motorradfahrer in einer Rechtskurve. In beiden Fällen mussten die Männer ins Krankenhaus gebracht werden. Auch hier besteht keine Lebensgefahr.

mitt/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150