Buch über Goldrausch in der Eifel erschienen

Das Thema 'Eifelgold' greift jetzt eine neue Veröffentlichung des Grenz-Echo-Verlags auf.

Im Mittelpunkt des Buches von Hermann-Josef Giesen steht der Goldrausch des Jahres 1910. Die aufregende Geschichte des Goldbergbaus in der Eifel spannt den Bogen von der Keltenzeit bis zum Ausbruch des 1. Weltkrieges.

Das 112 Seiten starke Buch mit zahlreichen Abbildungen wird für 15 Euro abgegeben.

mit./rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150