Aktion 48 feiert Jubiläum

Die Aktion 48 feiert Jubiläum: In 60 Jahren ist sie eine der größten Spendenaktionen des Landes geworden. Am Freitag fiel der Startschuss zu der Kampagne.

Cap48 2017

Zahlreiche ehrenamtliche Helfer bieten in diesen Tagen wieder die Notizblöckchen und Post-its zum Verkauf an.

Der Erlös der Aktion soll in diesem Jahr vor allem in Reha-Maßnahmen fließen. Schließlich treten 80 Prozent der Behinderungen erst im Laufe des Lebens auf. Beispielsweise nach einem Arbeits- oder Verkehrsunfall.

Jedes Jahr werden auch direkt Einrichtungen in Ostbelgien unterstützt. So hoffen in diesem Jahr die König-Baudouin-Tagesstätte Hergenrath, das Regionalzentrum für Kleinkindbetreuung (RZKB), die Frühhilfe Ostbelgien, die VoG Biber VoG, der Hof Peters und die Wohngemeinschaft Lommersweiler auf Unterstützung.

Die große Abschiedsgala von CAP48 findet am 8. Oktober in Lüttich statt.

sd - Bild: Céleste Faymonville (BRF)