Brüssel: EU-Ausstellung zeigt auch Werke eines Eupener Designers

Der Eupener Designer Kaspar Hamacher nimmt an der Ausstellung "Fashion & Design - Second Hand Second Life" in Brüssel teil.

"Fashion & Design - Second Hand Second Life": Ausstellung im EU-Ratsgebäude in Brüssel

"Fashion & Design - Second Hand Second Life": Ausstellung im EU-Ratsgebäude in Brüssel

Der Eupener Designer Kaspar Hamacher nimmt an der Ausstellung „Fashion & Design – Second Hand Second Life“ in Brüssel teil.

Die Ausstellung wurde gestern Abend im Justus-Lipsius-Gebäude in Anwesenheit des ständigen belgischen EU-Präsidenten Herman Van Rompuy offiziell eröffnet.

Äußerer Anlass bildete der Start des belgischen EU-Vorsitzes. Die Arbeiten der sogenannten Recycling-Kunst werden bis Ende September am Sitz des Europäischen Rates gezeigt.

Made by Kaspar Hamacher

Der 28-jährige Eupener Schreiner studierte in Maastricht Produkt-Design und arbeitete bereits mit namhaften belgischen Designern zusammen.

Hamacher ist inzwischen in der internationalen Designwelt hoch angesehen. Er arbeitet derzeit an einem Projekt in Zusammenarbeit mit der Hasselter Initiative „Plattform Limburg“.

mitteilung/rkr - Bild:belga

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150