Bankkartenraub in Eupen – Luft aus den Reifen gelassen

Am Wochenende sind der Polizei der Zone Weser-Göhl zwei Fälle von Vandalismus gemeldet worden. Unter anderem meldete sich ein Fahrzeughalter aus der Eupener Bergstraße.

In der Nacht von Freitag auf Samstag war die Luft aus allen vier Reifen gelassen worden. Außerdem wurden beide Kennzeichenhalterungen beschädigt. Im Groetbacherweg in Lontzen wurde ein Briefkasten beschädigt.

Auf öffentlicher Straße hat man einer Person in Eupen eine Bankkarte gestohlen. Der Vorfall ereignete sich am Freitag gegen 11:30 Uhr auf der Aachener Straße. Das Opfer war durch mehrere Täter abgelenkt worden, um den Diebstahl durchzuführen. Im späteren Verlauf wurde mit der gestohlenen Geldkarte eine höhere Summe Bargeld abgehoben.

mitt/mz

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150