Großkontrolle: Zahlreiche Pkw-Fahrer mit Drogen unterwegs

Bei einer Großkontrolle in Hauset-Köpfchen und Kelmis-Bildchen haben 21 Beamte der Polizeizone Weser-Göhl am Donnerstag zahlreiche Pkw und Linienbusse überprüft. Dabei kam auch ein Drogenhund zum Einsatz.

Die Bilanz: Wegen Drogenbesitzes erstellte die Polizei acht Protokolle, in zwei Fällen standen Fahrer unter Drogeneinfluss und mussten ihren Führerschein abgeben, ein Mann wurde wegen eines Drogendelikts festgenommen.

Zwei Anzeigen gab es wegen unerlaubten Waffenbesitzes. Schließlich nahmen die Polizisten einen Mann wegen öffentlicher Trunkenheit fest.

mitt/rs - Illustrationsbild: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150