Denkmal- und Landschaftsschutz sucht ehrenamtliche Mitarbeiter

Ministerin Weykmans hat einen Bewerbungsaufruf für eine ehrenamtliche Mitwirkung in der Königlichen Denkmal- und Landschaftsschutzkommission erlassen. Die KDLK muss im September erneuert werden.

Ministerin Weykmans hat einen Bewerbungsaufruf für eine ehrenamtliche Mitwirkung in der Königlichen Denkmal- und Landschaftsschutzkommission erlassen.

Die KDLK muss im September erneuert werden. Alle vier Jahre wird ein Bewerbungsverfahren gestartet und das Team neu zusammengesetzt.

Wie die zuständige Ministerin heute im BRF erklärte, werden für die Tätigkeit vor allem eine gute Kenntnis des baulichen und landschaftlichen Kulturerbes sowie fachliche Kompetenz in den Bereichen Denkmalschutz, Landschaftspflege oder Archäologie vorausgesetzt.

Bewerbungen können bis zum 16. Juli an die Regierung in Eupen gerichtet werden.

rkr/pkn - Bild: dglive.be

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150