78-Jähriger aus Lascheid kommt bei Unfall ums Leben

Ein 78-jähriger Mann aus Lascheid ist am Samstag in Burg-Reuland bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Wie die Zeitung „La Meuse“ berichtete, kam der Fahrer unweit einer Brücke aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab. Andere Fahrzeuge waren nicht in den Unfall verwickelt.

Die genauen Umstände des Unglücks wurden nicht bekannt. Sicher ist nur, dass dort zu dem Zeitpunkt kein Glatteis herrschte. Möglicherweise sei dem Mann schlecht geworden, schreibt die Meuse.

belga/cd