Polizeizone Herve: Jeder Fünfte zu viel getrunken

In der Nacht auf Sonntag haben Polizisten der Zone Herve knapp 100 Autofahrer bzw. Autofahrerinnen auf Alkohol am Steuer getestet. 20 von ihnen erfüllten diesen Straftatbestand.

Für null Promille gibt es einen Bob-Schlüsselanhänger

Illustrationsbild: Lieven Van Assche/Belga

Sie mussten den Führerschein abgeben, für eine Dauer zwischen drei Stunden und auf unbestimmte Zeit. Es drohen zum Teil sehr hohe Geldbußen.

Die Herver Polizei führt die Sorglosigkeit auf die irrige Annahme zurück, zum Auslaufen der Bob-Kampagne werde weniger kontrolliert. Auch nach dem Auslaufen würden die Kontrollen andauern, postete die Polizei auf ihre Facebook-Seite.

mitt/fs - Illustrationsbild: Lieven Van Assche/BELGA