SP-Herbstkongress 2016 in der DG

Gesellschaftliche Missstände, Solidarität mit Armen, Finanzpolitik und der Rechtsextremismus in Europa standen im Mittelpunkt des Herbstkongresses der Sozialdemokraten und Sozialisten in der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Der SP-Herbstkongress fand am vorigen Wochenende in Bütgenbach statt.

Die SP nutzte das Treffen nach eigenen Angaben, um die politischen Prioritäten der Partei für Ostbelgien grob abzustecken. Die dabei festgelegten Ziele sollen, wie es in einer Mitteilung heißt, auf der Ebene von Workshops in den nächsten Monaten im Detail ausgearbeitet werden.

mitt/rkr