300 Jahre St. Anna-Kapelle Raeren: Neues Buch

Zur Geschichte der St. Anna-Kapelle in Raeren liegt jetzt ein Buch vor: "Raeren und die heilige Anna. Zwischen Verehrung und Vergessen".

Alfred Minke: "Raeren und die Heilige Anna: Zwischen Verehrung und Vergessen"Die Publikation des Eupener Historikers Alfred Minke zeichnet nicht nur die 300-jährige Geschichte der Kapelle im Bergviertel nach, sondern geht ebenfalls den Ursprüngen der Anna-Verehrung in der Region nach.

Die 60 Seiten starke, reich bebilderte Publikation kann im Pfarramt Raeren für 12,50 Euro erworben werden.

mitt./rkr - Cover: Kirchenfabrik St. Nikolaus Raeren