Eupen isst nach wie vor fair

Die Stadt Eupen möchte weiter "Faire Gemeinde" sein. Dazu wurde ein neuer Stadtplan zur "Fairen Vielfalt" veröffentlicht. Er bietet eine Übersicht über Gastronomie, Einzelhandel und Supermärkte, die fair gehandelte Produkte im Angebot haben.

Das Fair-Trade-Label garantiert, dass Produzenten einen gerechten Preis für ihre Ware erhalten. Zudem fördert es menschenwürdige Arbeitsbedingungen.

Insgesamt 52 Eupener Geschäfte und Einrichtungen bieten mindestens zwei fair gehandelte Produkte zum Kauf an oder verwenden sie für die eigene Produktion.

mitt/ge/mz