Weniger Auslands-Belgier nehmen an Parlamentswahlen teil

Bei den Parlamentswahlen am 13. Juni werden auch 45.000 Belgier abstimmen, die im Ausland leben.

An den letzten Wahlen im Jahr 2007 hatten sich noch 120.000 Auslandsbelgier beteiligt.

Beobachter hatten mit einem Rückgang der Zahlen gerechnet, da die Wahlen sehr kurzfristig angesetzt wurden.

Belgier, die im Ausland leben, mussten sich vor dem 17. Mai in Wählerlisten eintragen.

belga/es