Neuer Eisenbahntunnel in Brüssel

Die Bahn kündigt für Montag die Inbetriebnahme eines neuen Eisenbahntunnels an. Er verbindet das Stadtzentrum mit dem Osten Brüssels.

Damit wird die Nord-Süd-Verbindung entlastet, und der Schumann-Bahnhof aufgewertet.

Der Tunnel macht auch eine Anbindung von Bahnhöfen wie Namur und Nivelles möglich und verkürzt die Anreise zum Flughafen.

Der 1200 Meter lange Tunnel wurde angelegt, ohne offene Erdarbeiten. Die Bauzeit betrug sechs Jahre.

b/vrt/rtbf/fs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150