CdH-Vorsitzende Milquet kritisiert NVA

Die CdH-Vorsitzende Milquet hat dem NVA-Präsidenten De Wever hinsichtlich der Zukunft des Landes gefährliche Blindheit vorgeworfen.

De Wever hatte unter Hinweis auf die Devise „Einheit macht stark“ den frankophonen Zentrumshumanisten eine „belgizistische“ Kampagne im Vorfeld der vorgezogenen Wahlen vom 13. Juni vorgeworfen.

Milquet richtete am Rande eines Parteikongresses in Brüssel einen Appell zu Gunsten „verantwortungsbewusster“ Parteien in Flandern. Zuvor hatte auch die CD&V-Vorsitzende Thyssen die Position der flämischen NVA kritisiert und zur Vernunft aufgerufen.

belga