‚MAS‘ in Antwerpen: Erdgeschoss zu besichtigen

Das neue 'Museum aan de Stroom' in Antwerpen öffnet sich jetzt schon teilweise für Besucher. Ab dem 17. Mai 2011 sind dann auch die Ausstellungen zu besichtigen.

MAS - Museum aan de Stroom in Antwerpen

MAS - Museum aan de Stroom in Antwerpen

Das neue Museum am Strom (Museum aan de Stroom – MAS) in Antwerpen öffnet sich jetzt schon teilweise für Besucher.

Interessierte können ab Samstag das Café im Erdgeschoss besuchen und sich einen ersten Eindruck des zehnstöckigen Gebäudes verschaffen.

In einem Jahr, am 17. Mai 2011, werden dann die Ausstellungsräume eröffnet – mit Objekten des bisherigen Volkskundemuseums Antwerpen, des nationalen Schifffahrtsmuseums und des Regionalen Ethnologiemuseums.

Das Museum soll eine Ausstellungsfläche von etwa 6000 Quadratmetern haben, teilte das MAS in Antwerpen mit.

Das 65 Meter hohe Gebäude steht als neues Wahrzeichen am Antwerpener Hafen. Den Museumsplatz gestaltete der Antwerpener Maler Luc Tuymans mit einem 1600 Quadratmeter großen Mosaik.

dpa/rkr - Bild: vrt