Test-Achats: Belgische EU-Parlamentarier sollen gegen neue Dieselwerte stimmen

In einem Brief rufen Verbraucherschutz- und Umweltschutzorganisationen die belgischen Europaabgeordneten dazu auf, bei der Abstimmung über neue Dieselabgaswerte am Mittwoch gegen den Gesetzesvorschlag zu stimmen.

Diesel wird teurer - Illustrationsbild: Bruno Fahy/Belga

Illustrationsbild: Bruno Fahy/Belga

Zu den Unterzeichnern gehören unter anderem Test-Achats sowie der wallonische und der flämische Umweltdachverband und das Netzwerk nachhaltige Mobilität.

Das EU-Parlament stimmt über eine Vorlage ab, auf die sich die Mitgliedsstaaten und die EU-Kommission in Reaktion auf die VW-Abgasaffäre Ende Oktober verständigt haben.

Die neuen Abgasnormen sind immer noch zu hoch, sagen die Verbraucher- und Umweltschützer. Sie seien nicht auf der Basis von wissenschaftlichen Erkenntnissen festgelegt worden, sondern politischen Überlegungen und den Interessen der Autokonzerne geschuldet.

belga/sh - Bild: Bruno Fahy/BELGA