Alexander De Croo Spitzenkandidat auf Open Vld-Senatsliste

Open-Vld-Chef Alexander De Croo wird bei den vorgezogenen Nauwahlen im Juni die Senatsliste seiner Partei anführen.

Alexander De Croo ist Spitzenkandidat auf der Open Vld-Senatsliste

De Croo kündigte seine Absicht heute im VRT-Fernsehen an.

Für den jungen Parteichef ist dies die erste wichtige Bewährungsprobe bei einem Urnengang.

Ob er auch als Premierminister in Frage käme, wollte er nicht kommentieren. Das sei genau das, was ihn momentan an der Politik störe. Der Posten werde als wichtiger angesehen als das, was der Kandidat für das Land tun könne.

Open Vld will einen „Neustart“ nach den Wahlen. Dabei ginge es nicht nur um die Gemeinschaftspolitik, sondern auch um Wirtschaft, Sicherheit und Pensionen.

Ziel der flämischen Liberalen ist, mehr Stimmen als bei den letzten Wahlen (15%) zu erhalten.

vrt/rkr/km