Erste Sitzung der neugewählten Kammer

Die 150 neugewählten Kammerabgeordneten sind zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Unter ihnen ist auch die ostbelgische Abgeordnete Kattrin Jadin.

Die Föderalabgeordnete Kattrin Jadin am 4. Juli während einer Sitzung in der Kammer in Brüssel

Die Föderalabgeordnete Kattrin Jadin am 4. Juli während einer Sitzung in der Kammer in Brüssel

In Brüssel hat die neu zusammengestellte Abgeordnetenkammer am Donnerstag erstmals getagt. Zunächst wurden -wie auch in den anderen Parlamenten des Landes- die zahlreichen Beschwerden in Bezug auf die Wahl und die Stimmenauszählung geprüft. Danach legten die insgesamt 150 alten und neuen Abgeordneten den Eid ab.

Für die ostbelgische PFF-Parlamentarierin Kattrin Jadin war das fast schon Routine. Es ist bereits ihre dritte Legislaturperiode in der Kammer. Und sie hat sich viel vorgenommen, sagt Jadin im Gespräch mit Roger Pint.

Bild: Nicolas Maeterlinck (belga)

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150