Unfall mit Geisterfahrer: Ein Mann lebensgefährlich verletzt

Nach einem Zusammenstoß mit einem Geisterfahrer auf der E313 bei Antwerpen ist ein Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der Geisterfahrer selbst wurde nur leicht verletzt.

Bei einem Unfall mit einem Geisterfahrer auf der Autobahn bei Antwerpen ist am Morgen ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Dabei handelt es sich um den Fahrer, der in der richtigen Fahrtrichtung unterwegs war. Er musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der Geisterfahrer selbst wurde nur leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich heute Früh gegen 7 Uhr auf der E313 auf Höhe der Anschlussstelle mit dem Antwerpener Ring. Die Anschlussstelle war daraufhin stundenlang komplett geschlossen.

b/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150