Autobauer Ford Genk will mehr produzieren

Der Autobauer Ford in Genk will im Laufe des Jahres 55 000 Autos mehr produzieren als 2005.

Bislang liefen bei Ford 180 000 Mondeos vom Band. Die Produktion wird in diesem Jahr auf 235 000 Autos erhöt. Das erklärte ein Sprecher von Ford Genk heute. Hintergrund sei die Produktion von neuen Modellen. Im März soll das sogenannte Sports Activity Vehicle vom Band laufen, im April startet die Produktion des Galaxy und im kommenden Jahr des neuen Mondeo.