Frauen fordern gleiches Gehalt wie Männer

An verschiedenen Orten in Belgien führen Frauen heute Morgen eine Sensibilisierungs-Aktion für mehr Lohngerechtigkeit durch. Sie fordern die gleiche Bezahlung für Frauen und Männer.

Im Durchschnitt verdient eine Frau für die gleiche Tätigkeit rund 20% weniger als ihr männlicher Kollege, erklärte eine Sprecherin des Frauenbündnisses. In Bekleidungsgeschäften sei der Unterschied noch größer: Obwohl 80% der Beschäftigten in dieser Branche Frauen sind, bekommen Männer 40% mehr Gehalt, so die Sprecherin weiter. Die Sensibilisierungs-Aktion ist Teil einer weltweiten Kampagne gegen die Lohnunterschiede von Frauen und Männer.