Mutmaßlicher Serienmörder Fourniret an Frankreich ausgeliefert

Vor knapp zwei Stunden wurde der mutmaßliche Serienmörder Michel Fourniret von den belgischen Behörden an Frankreich ausgeliefert. Fourniret war seit Juni 2003 in Belgien inhaftiert.

Für den Mord an sieben jungen Mädchen kommt er nun im nordfranzösischen Charleville-Mézières vor Gericht. Fourniret und seiner Frau, die bereits vor einem Monat an Frankreich übergeben worden war, soll jetzt Ende des Jahres der Prozess gemacht werden.