VUB-Mitbegründer Frans de Pauw gestorben

Im Alter von 76 Jahren ist am Wochenende Frans de Pauw, ein Mitbegründer der Flämischen Freien Universität Brüssel, VUB, gestorben.

De Pauw, der eine Zeit lang Dekan der Rechtsfakultät war, hatte sich auch als Mitbegründer des Akademischen Krankenhauses in Jette bekannt gemacht. Er war verheiratet mit der SPA-Politiker Lydia De Veen. Frans de Pauw starb in Brüssel.