Belgische Haushalte horten alte elektronische Geräte

In belgischen Haushalten liegen im Durchschnitt zehn elektronische Geräte ungenutzt herum. Das hat eine Untersuchung der VoG Recupel ergeben. Die Vereinigung sammelt und recycelt alte Elektrogeräte.

Alte Handys (Illustrationsbild: Tom van Poppel/Belga)

Illustrationsbild: Tom van Poppel/Belga

Vor allem Taschenlampen und Büroleuchten, Taschenrechner sowie Mobiltelefone verschwinden laut Untersuchung für immer in Schubladen.

Bedauerlich findet das Recupel, denn die meisten Geräte enthielten wertvolle Ressourcen, die verwertet werden könnten. Auch könne man die Altgeräte zum Second-Hand-Laden bringen, um sie bedürftigen Familien zukommen zu lassen.

belga/jp