Studenten werten ihre Berufschancen optimistisch

Studenten schauen mit Optimismus auf ihre beruflichen Perspektiven: Mehr als 60 Prozent gehen davon aus, dass sie innerhalb von drei Monaten nach ihrem Abschluss einen Arbeitsplatz finden werden. Das geht aus einer aktuellen Randstad-Studie hervor.

Student (Illustrationsbild: Siska Gremmelprez/Belga)

Illustrationsbild: Siska Gremmelprez/Belga

Demnach denkt die Mehrheit der Studenten auch nicht, dass der Online-Unterricht während der Corona-Pandemie ihre Berufschancen schwächen wird. 25 Prozent gehen sogar davon aus, dass sie nur einen Monat nach dem Studienende bereits eine Anstellung finden.

Lediglich drei Prozent der Befragten befürchten, auch ein Jahr nach Abschluss des Studiums noch keine Arbeit gefunden zu haben.

belga/sh