Verbrauchervertrauen sinkt auf niedrigsten Stand seit 37 Jahren

Das Verbrauchervertrauen in Belgien ist weiter gesunken.

Hand steckt Geldmünzen in ein Sparschwein

Illustrationsbild: © Brian A. Jackson/PantherMedia

Die Belgier sind zurzeit sehr pessimistisch in Bezug auf die Entwicklung der Wirtschaftslage in Belgien und die Entwicklung ihrer persönlichen finanziellen Situation. Das geht aus Zahlen zum Verbrauchervertrauen hervor, die die Nationalbank am Donnerstag veröffentlicht hat.

Demnach hat das Verbrauchervertrauen den niedrigsten Stand seit 1985 erreicht. Grund dafür sind die steigenden Energiepreise, die hohe Inflation und der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine.

belga/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150