Nach 17 Jahren: Verurteilter Doppelmörder in Griechenland festgenommen

Einer der meist gesuchten Kriminellen Belgiens ist in Griechenland festgenommen worden. Der 50-jährige Mann aus Nivelles stand auf der "Most Wanted Liste" der föderalen Polizei.

Handschellen (Bild: Benoit Doppagne/Belga)

Illustrationsbild: Benoit Doppagne/Belga

Er war vor 17 Jahren wegen Doppelmords an zwei Autohändlern zu 25 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Seitdem war er spurlos verschwunden.

In einer gemeinsamen Aktion der Sicherheitsbehörden in den Sozialen Medien und Webseiten konnte er jetzt auf der griechischen Halbinsel Peleponnes ausfindig gemacht werden. Es ist bereits der vierte gesuchte Kriminelle, der bei einem sogenannten „Hackathon“ gefunden wurde.

Belgien wird Griechenland jetzt um seine Auslieferung bitten, damit er hier seine Haftstrafe absitzen kann.

vrt/vk