Seit 2018 mehr als 300.000 Museumspässe verkauft

Seit dem Start des Museumspasses in Belgien sind 300.000 Abonnements verkauft worden. Mit dem Museumspass kann man 220 belgische Museen besuchen, ohne zusätzlich etwas zu bezahlen.

Museumspass

Museumspass (Bild: Nicolas Maeterlinck/ Belga)

Auch das Königliche Museum für Schöne Künste in Antwerpen wird sich dem Projekt anschließen. Das Museum wird im September nach zehnjährigen Renovierungsarbeiten wieder öffnen.

Den Museumspass gibt es seit 2018. Für 59 Euro pro Jahr kann man alle teilnehmenden Museen besuchen. Im letzten Jahr brachte das Projekt 2,5 Millionen Euro ein. Seit Kurzem gibt es auch eine digitale Version.

belga/vrt/est