Zug überfährt Gleisarbeiter: Ein Toter und ein Schwerverletzer

Bei einem Zusammenstoß mit einem Zug ist in Wetteren in Ostflandern ein Gleisarbeiter ums Leben gekommen.

Bahnschienen (Illustrationsbild: Anthony Dehez/Belga)

Illustrationsbild: Anthony Dehez/Belga

Ein zweiter Arbeiter wurde schwer verletzt. Das hat der Schienennetzbetreiber Infrabel bestätigt.

Der tragische Unfall ereignete sich demnach gegen Mitternacht an einer Baustelle. Die beiden Männer arbeiteten nahe an den Gleisen und wurden offenbar von dem heranfahrenden Zug überrascht. Die genauen Umstände werden jetzt untersucht.

belga/jp