Erste landesweite Kontrollaktion gegen Ablenkung am Steuer

Die Polizei organisiert am kommenden Dienstag und Mittwoch eine erste Aktion gegen Ablenkung am Steuer. Im ganzen Land werden Kontrollen durchgeführt.

Illustrationsbild: Markus Mainka/PantherMedia

Illustrationsbild: Markus Mainka/PantherMedia

Im Visier haben die Beamten vor allem die Autofahrer, die während der Fahrt ihr Mobiltelefon benutzen. Ablenkung am Steuer sei für ein Viertel aller Unfälle verantwortlich, erklärt die föderale Verkehrspolizei.

Sie weist aber auch darauf hin, dass nicht nur Telefonieren die Aufmerksamkeit verringert. Auch Schminken, Nägel schneiden oder die Suche nach Gegenständen könnten ablenken.

belga/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150