Inflation auf höchstem Niveau seit 13 Jahren

Die Inflation in Belgien ist weiter angestiegen. Sie legte im Oktober um 4,16 Prozent zu. Das bedeutet, dass das Leben vier Prozent teurer ist als im Oktober letzten Jahres.

Tanken (Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / HayDmitriy)

Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / HayDmitriy

Die Inflation erreicht damit das höchste Niveau seit Oktober 2008. Das geht aus den neuesten Zahlen des Statistikinstituts Statbel hervor.

Grund für die stark gestiegene Inflation sind vor allem die hohen Energiepreise: Strom, Gas und Kraftstoffe sind deutlich teurer als im letzten Jahr. Würde man die Energiepreise nicht mitberechnen, dann würde die Inflation bei 1,7 Prozent liegen.

belga/vrt/est