Belgier Vizeeuropameister bei den Hobbys

Der Belgier gibt im Jahr durchschnittlich 1.400 Euro im Jahr für Hobbys aus. Nur die Franzosen geben mehr dafür aus. Das geht aus einer Studie von Catawiki hervor, einer Onlineseite spezialisiert auf Internetauktionen.

Lesung (Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / AndrewLozovyi)

Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / AndrewLozovyi

Die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Belgier ist das Lesen, gefolgt von Technik, Dekoration, Mode und Fotografie. Viele Belgier haben auch mehrere Hobbys. Dabei bleiben die Belgier ihrem Haupthobby lange treu, im Durchschnitt 24 Jahre.

Nur acht Prozent der Befragten gaben an, gar kein Hobby zu haben. Das ist nach Italien der zweitniedrigste Wert in Europa.

belga/vk