Staatsrat hebt Baugenehmigung für Windpark in Lommel auf

Der Staatsrat hat am Freitag die Baugenehmigung für sieben Windräder in Lommel in der Provinz Limburg annulliert.

Schild der Gemeinde Lommel (Bild: Yorick Jansens/Belga)

Bild: Yorick Jansens/Belga

Der flämische Vogelschutzverein Vogelbescherming hatte gegen den Bau vor dem Staatsrat geklagt. Durch das Gebiet würden jedes Jahr Hunderttausende Zugvögel durchziehen, hatten die Vogelschützer argumentiert. Viele Vögel würden den Windrädern zum Opfer fallen.

Trotz jahrelanger Proteste von Umweltorganisationen hatte EDF Luminus 2018 eine Baugenehmigung von der Provinz Limburg und der damaligen flämischen Umweltministerin Joke Schauvliege erhalten.

Die Organisation Vogelbescherming zog vor den Staatsrat, EDF Luminus wartete das Urteil aber nicht ab. Inzwischen sind bereits fünf der sieben geplanten Windräder gebaut worden.

vrt/b/sh