Streik bei Texaco und Esso abgewendet

Ein geplanter Streik an den Tankstellen von Texaco und Esso ist in letzter Minute abgewendet worden.

Texaco-Tankstelle in Groot-Bijgaarden

Illustrationsbild: Thierry Roge/Belga

Wie die Gewerkschaft ACV Puls mitteilte, sei es zu einer Einigung zwischen Gewerkschaften und Unternehmensleitung gekommen. Bei Texaco und Esso war ein sozialer Konflikt entstanden. Das Personal beklagte sich über den hohen Arbeitsdruck und die geringe Bezahlung.

Nach einer Aktion an kleineren Tankstellen planten die Gewerkschaften für Montag Aktionen auf mehreren Autobahntankstellen. Bei den Verhandlungen zwischen Gewerkschaften und Direktion seien die Forderungen des Personals erfüllt worden, hieß es.

belga/cd