Homeoffice oder Präsenz – Mehrheit der Arbeitgeber für Hybridlösung

Die Mehrheit der Unternehmen will, dass seine Beschäftigten an den meisten Tagen vor Ort im Betrieb arbeiten. Das geht aus einer Umfrage hervor, die der Personaldienstleister Acerta gemeinsam mit der KU Löwen durchgeführt hat.

Homeoffice (Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / DeborahKolb)

Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / DeborahKolb

Die Verpflichtung, wann immer es geht, Homeoffice anzubieten, war eine der Corona-Maßnahmen des Konzertierungsausschusses. Sie wurde im September weitgehend aufgehoben.

Dennoch spricht sich die überwältigende Mehrheit der Arbeitgeber für eine Mischung aus Arbeit im Betrieb und im Homeoffice aus. Das sind fast 90 Prozent. Allerdings wollen 60 Prozent der Arbeitgeber, dass ihre Beschäftigten an den meisten Arbeitstagen im Betrieb erscheinen.

belga/sh