Child Focus: Grundschulkinder auf Gefahren im Internet vorbereiten

Schon in der Grundschule sollten Unterrichte über die Gefahren des Internets vorgesehen werden. Das fordert Child Focus in der Zeitung Het Laatste Nieuws.

Child Focus (Bild: Laurie Dieffembacq/Belga)

Child Focus (Bild: Laurie Dieffembacq/Belga)

Damit reagiert Child Focus auf Ermittlungen gegen einen flämischen Schauspieler, der im Verdacht des sexuellen Missbrauchs von Kindern steht. Medien hatten berichtet, dass der Verdächtige über das Internet Kontakt mit seinen Opfern aufgenommen hatte.

Child Focus zufolge muss man inzwischen davon ausgehen, dass schon junge Schüler in sozialen Medien und in Chat-Gruppen aktiv sind. Es sei deshalb wichtig, die Kinder so früh wie möglich für die möglichen Gefahren zu sensibilisieren.

belga/vrt/est