KMI gibt für Samstagnachmittag Unwetterwarnung aus

Das Königlich Meteorologische Institut hat für Samstagnachmittag Stufe Orange ausgerufen. Grund ist eine Regen- und Gewitterzone, die von Frankreich kommend über Belgien zieht.

Regen (Bild: Siska Gremmelprez/Belga)

Illustrationsbild: Siska Gremmelprez/Belga

Die Warnstufe gilt für fast alle Provinzen. Die Meteorologen rechnen mit Starkregen innerhalb kürzester Zeit, mit eventuellen Hagelschauern und Sturmböen.

Der meiste Regen wird im Zentrum und im Osten des Landes erwartet. Hier könnten stellenweise bis zu 50 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde fallen.

Punktuelle Überschwemmungen seien nicht ausgeschlossen, vor allem da die Böden und auch die Kanalisationen aufgrund der Wassermassen der letzten Woche keine großen Regenmengen aufnehmen könnten.

belga/vk/mh