Prozess gegen TV-Moderator Bart De Pauw gestartet

In Mechelen hat am Donnerstagmittag der Prozess gegen den flämischen TV-Moderator Bart De Pauw begonnen.

Bart De Pauw am Donnerstag bei seiner Ankunft im Gericht von Mechelen (Bild: Jasper Jacobs/Belga)

Bart De Pauw am Donnerstag bei seiner Ankunft im Gericht von Mechelen (Bild: Jasper Jacobs/Belga)

Er soll 13 Frauen sexuell belästigt haben. De Pauw soll Kolleginnen und Mitarbeiterinnen Hunderte von SMS geschickt haben.

Am Donnerstag wird der Terminkalender festgelegt. Der eigentliche Prozess beginnt dann nach dem Sommer.

vrt/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150