Wegen Demos am Montag: Ausfall von Busverbindungen erwartet

Am kommenden Montag, dem 28. September, muss mit Ausfällen im Busverkehr gerechnet werden. Das hat die Nahverkehrsgesellschaft TEC mitgeteilt.

TEC-Bus (Illustrationsbild: Eric Lalmand/Belga)

Illustrationsbild: Eric Lalmand/Belga

Grund ist, dass ein Teil der Busfahrer an Kundgebungen teilnehmen will, die in mehreren Städten des Landes stattfinden sollen.

Welche Busverbindungen ausfallen werden, steht noch nicht fest.

Kunden können sich auf der Webseite der TEC informieren. Geänderte Fahrpläne werden ab dem 26. September veröffentlicht und regelmäßig angepasst.

mitt/est