Feuerwehr in Molenbeek mit Flaschen angegriffen

Brüsseler Feuerwehrleute sind Mittwochnacht bei einem Einsatz mit Glasflaschen beworfen worden.

Die Feuerwehrleute waren gerade dabei, einen Brand in einem Müllcontainer in Molenbeek zu löschen, als Menschen vom Dach eines Hauses begannen, mit Flaschen nach ihnen zu werfen. Niemand wurde verletzt, lediglich das Einsatzfahrzeug hat Blechschäden.

Unklar ist, ob das Feuer gelegt wurde, um die Feuerwehrleute in einen Hinterhalt zu locken. Die Feuerwehr will Anzeige erstatten.

vrt/vk